Rechnungskonditionen auf Shagle

Während wir unsere Video-Basisfunktionen allen Nutzern kostenlos zur Verfügung stellen, bieten wir ebenso kostenpflichtige Zusatzfunktionen und -dienste an, die unseren veröffentlichten Zahlungskonditionen unterstellt sind, und deren Nutzung evtl. die Registrierung eines Nutzerkontos erfordert.

Weder speichert noch verarbeitet Shagle Ihre Zahlungsdaten. Sämtliche Zahlungen werden vom Zahlungsdienstleister SegPay verarbeitet.

Die Nutzung der Dienste von SegPay erfordert Ihre Weiterleitung auf das Zahlungsportal von SegPay sowie Ihre Zustimmung zu AGB & Datenschutzrichtlinien von SegPay. Die Übertragung, Speicherung und Verarbeitung sämtlicher personenbezogenen Daten, einschließlich Ihrer Zahlungsdaten, erfolgt durch SegPay und nicht durch Shagle.

Sämtliche Fragen und Anfragen betreffs SegPay-Transaktionen sind hierhin zu richten. Sämtliche Fragen betreffs der Konditionen oder sonstiger Aspekte von SegPay sind an den SEGPAY-RECHNUNGS-SUPPORT zu richten.

Belastungen Ihres Bankkontos bzw. Ihrer Kreditkarte durch Einkäufe, Transaktionen oder die Nutzung von Dienstleistungen – wie auf shagle.com angeboten – werden von SegPay auf diskrete Weise vorgenommen. Bezüglich der Dienste von Shagle via SegPay ist der Nutzer für die Führung seines Nutzerkontos samt Einstellungen mittels des Self-Service-Portals hier selbst verantwortlich.

Sie haben verstanden und stimmen durch das Abrufen jeglicher Dienstleistung von Shagle zu, dass diese Abrechnungskonditionen Bestandteil jener Nutzungsbedingungen und Service-Konditionen sind, denen Sie zugestimmt haben.

Sollten Ihre Nutzung der Dienste von Shagle oder etwaige Probleme mit den Abrechnungen zu Streitigkeiten oder Anliegen führen, die sich im direkten Kontakt mit SegPay nicht klären lassen, so können Sie sich gerne über das Kontaktformular mit uns in Verbindung setzen. Bitte seien Sie im Bilde, dass Shagle ggf. Maßnahmen zur Einholung von Zahlungen ergreifen kann, die dann als Rücklast an SegPay gehen. Sollten Sie Widerspruch gegen eine Belastung erheben bzw. etwaige Probleme mit den Abrechnungen nicht klären können, so kontaktieren Sie bitte Shagle, um zu einer Entscheidung zu gelangen, die dem Ermessen von Shagle nach im Interesse der Community liegt.

Zusatzkonditionen:

Preise und Service-Konditionen gelten wie veröffentlicht. Stornierung von Mitgliedschaften oder von bestimmten Features führt gemäß der veröffentlichten Konditionen ab Zeitpunkt der Verarbeitung zur Beendigung der entsprechenden Dienstleistungen. Es ist dem Nutzer nahegelgt, seine Zahlungseinstellungen während evtl. Sperrzeiten (aufgrund etwaiger Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen) entsprechend anzupassen.

Etwaiger Missbrauch des Zahlungs- oder des Abrechnungsvorgangs stellt einen Verstoß gegen unsere Nutzungsrichtlinien dar.